Meny
Inloggning /

Bellow, Saul

Geboren:
10. Juni 1915
Gestorben:
5. April 2005

Der amerikanische Schriftsteller ist in i Lachine, Quebec, in Kanada geboren. Den grössten Teil seiner Kindheit verbrachte er in Chicago, wo sich die Familie 1924 niederliess. Bellow war das jüngste Kind einer russisch-jüdischen Familie, die 1913 St. Petersburg 1913 verlassen hatte. Der Vater war Geschäftsmann. Bellow erhielt seine Schulausbildung an der Tuley High School und besuchte die University of Chicago, bevor er an die Northwestern University überwechselte, wo er 1937 ein Examen in Anthropologie und Soziologie ablegte. Später war er an einer Reihe US-amerikanischer Universitäten tätig – ab 1964 war er Professor an der University of Chicago. Bellow war fünf Mal verheiratet und hat mehrere Kinder. Im Jahre 2000 wurde der damals 84-Jährige erneut Vater. Die Mutter, seine fünfte Ehefrau, war 44 Jahre jünger als er.

Det här är en förkortad version av artikeln om Saul Bellow. Läs mer och få tillgång till alla funktioner genom att använda ditt bibliotekskort, logga in eller starta abonnemang.

Visa hela artikeln

Denna funktion kräver ett abonnemang

Denna funktion kräver ett abonnemang

Denna funktion kräver ett abonnemang

Denna funktion kräver ett abonnemang